Leitfaden ALADON Peter Zinke kontra gesetzwidriger Leitlinie PKV Verband

Sicherer freier Leitfaden für Tarifwechsel nach § 204 VVG

Vorwort:

Welche Wegweiser gelten für den Tarifwechsel?

Berufen fühlen sich einige mit Aussagen zum Tarifwechsel. Auch der PKV Verband. Dreh- und Angelpunkt für eine richtige Beratung zum internen Tarifwechsel i.S. des Gesetzes innerhalb der eigenen PKV sind die „Wünsche und Bedürfnisse der Versicherten“, aber nicht die Wünsche und Bedarf Bedürfnisse“ (so der PKV Verband) der privaten Krankenversicherung und des PKV Verbandes! Letztere wären i.S. des Gesetzes eine falsche Auslegung. Deutlicher: Der PKV Verband und die privaten Krankenversicherungen haben Versicherten zum Tarifwechsel überhaupt nichts vorzuschreiben. Sie wandern auf falscher Fährte.

ALADON Peter Zinke, Versicherungsmakler, bietet den in der PKV Versicherten den seit langem angekündigten kostenfreien Leitfaden für Tarifwechsel  in der eigenen privaten Krankenversicherung nach §§ 204 (Wechsel) und 6 VVG (Beratung durch Versicherer) an und vergleicht mit den wichtigsten Aussagen des PKV Verbandes in dessen ab Jan. 2016 geltender Leitlinie..

Ziel des Wechsels für den Versicherten.

Der Grund des Wechsels kann vielfältig sein, nicht nur die Absicht Beiträge zu senken. Dem wäre uneingeschränkt durch den jeweiligen Versicherer zu entsprechen. Man kann jeder Zeit seinen Vertrag in jedwede Richtung berufsgerecht, familiengerecht und zeitnah umstellen. Schon gewusst? Wohl kaum. Das ist keine Arroganz, nur nackte Erkenntnis.


Hier steht urplötzlich etwas anderes, als die Gier, die Gewalt und die Dummheit der Welt. Hier stehen Gedanken, die unser Sein auf eine andere Ebene heben. – PKV? Da geht es um Geld, um Raffen. Auch um Leistungen. PKV Verband und Minus-PKV-Unternehmen? Oft geht es da um Verschleiern von Fehlern, um Heuchelei. Und oft im Mantel der Seriosität. – Kein Wunder, wenn die oberste Staatsgewalt der Legislative Gesetze bricht wie ein Holzfäller beim Spalten eines Klafter Holzes. – Wen ich meine? Man Merke lieber sich die anderen Übeltäter.

Gedanken

Leben

Fragst Du nach dem Sinn des Lebens. Er wird sich Dir nie erschließen. Man kann ihn nur erahnen, wenn man sich fallen lässt. Wir sind was wir sind, zu Gedanken gewordener Stein und treiben weiterhin im Raum ohne Zeit. – Autor: Hans Peter Zinke

Rosen

Rosen im Sommer sind wunderbar. Rosen im Winter ein Winter gar. Rosen im Winter man findet sie nicht. Oder doch? Am Fenster mit weißem Gesicht. – Autor: Hans Peter Zinke

Magnolienduft

Magnolien-Duft durchwebt des Raum. Es ist der Duft vom selben Baum. Tausend schöne Blüten für Tausend schöne Frauen. Doch Tausend Blüten sollen DICH anschauen.

Sie neigen sich, verneigen sich  – und welken lächelnden Gesichts. (Anm.: Magnolien sind traumhaft schön. Aber sie duften leider nicht.).  – Autor: Hans Peter Zinke

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leitfaden ALADON Peter Zinke kontra aus unserer Sicht gesetzwidriger Leitlinie des PKV Verbandes in deren Fassung vom 14.10.2014, Inkrafttretung ab 01.01.2016

 

Werdegang der §§ 178f und 204 VVG zum Tarifwechsel

 

Rückblende:

§ 178 f VVG (Tarifwechsel innerhalb einer PKV, i.d. aktuellen Fassung des § 204 VVG) wurde im Februar und März 1993 durch ALADON Peter Zinke (kurz: APZ) 1 1/2 Jahre vor Gesetzwerdung öffentlich in der Presse initiiert. Die meisten privaten Krankenversicherungen reagierten fast verschreckt mit schriftlichen Anweisungen für ihre Vertriebsleute. Deshalb werden von den mir noch vorliegenden Anweisungen davon einige … mehr (folgt) 

Seit gesetzlicher Neuregelung 2008 zur Tarifwechselberatung bleiben Qualität und Seriosität fast zu 100 % n.u.A. auf der Strecke. Versicherte sind die Geprellten und Leidtragenden. Hier hilft u.E. nur der unabhängige Leitfaden von APZ.

Anm.: VVG steht für Versicherungsvertragsgesetz

Startseite                   Zum Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach Oben