Private Krankenversicherung Testsieger, fragliche PKV Beiträge

PKV Rating und PKV Beiträge aller Art bestehen bisher mit falschen Ansätzen zur Beitragsstabilität und Bezahlbarkeit auch im Alter. Kein PKV Vergleich hält, was er darstellt. Eine solche Ausgangslage hat fatale Folgen für Beitragsvergleiche bei langfristig Versicherten.

Stabilität der PKV Beiträge gilt nicht für jede private Krankenversicherung

Beispiel
” Testsieger ” Deutscher Ring, AXA, Mannheimer – ” Verlierer” HUK
Das Rating von Herrn Gorr setzt in seinem private Krankenversicherung Bewertungssystem den Tarif Comfort+ des Deutschen Ringes auf Platz 1, AXA auf Platz 2, Mannheimer auf Platz 3 usw. Die HUK ans Ende. Die HUK erwirkte eine einstweilige Verfügung gegen diesen Vergleich. Diese Verfügung gilt auch im September 2006 fort.
(Anm. Peter Zinke: An dieser Stelle erfolgt von unserer Seite keine Wertung dieser Ratings! Leistungswertungen jeder Krankenversicherung im PKV Vergleich sind dringend notwendig. Aber nicht nur diese.) Sehen Sie einfach nach unter Bestenliste zur Allianz, AXA, ARAG u.a.

PKV Rating in Focus Money Nr.24 vom 8.6.2005

Verbraucher wären bei diesen Aussagen für einen privat Krankenversicherung Vergleich Leidtragende mit Preisen oder Prämien im Alter und auf dem Weg dorthin

Diesem Vorgehen in einem PKV Vergleich halten wir handwerkliche Mängel vor. Fast jedes Rating Testsieger private Krankenversicherung berücksichtigt Preise, Leistungen und Scheinbeitragsstabilität. Es folgen dafür oft unverständliche Gewichtungen nach Punkte- oder Prozentbewertungen. Was soll dies bei einem langfristigen Krankenversicherung Testsieger Vergleich mit der Frage: Was kostet mich die privat Krankenversicherung im Alter? Wenn ich eine private Krankenversicherung haben will, was zeigt mir ein prozentuales oder absolutes Bewertungssystem fürdie privaten Krankenversicherungen auf? Heiße Luft.

Stabilität der private Krankenversicherung Beiträge ist durch “was ist bezahlbar” zu definieren!

Was jeder PKV Testsieger Vegleich ausspart, was aber unverzichtbar ist. Krankenversicherung Analysen mit verlässlicher Beitragsentwicklung, vor allem bezahlbar im Rentenalter. Über PKV Beiträge Vergleich erkennt man bezahlbare Prämien in der Krankenversicherung im Alter bei hoher medizinischer Qualität und richtigem Tarifwechsel innerhalb der eigenen privaten Krankenversicherung. Der § 204 VVG als meine Initiative hilft mir dabei.

Private Krankenversicherung Testsieger gilt erst ab mehr als 12 Jahre

Alle PKV Vergleiche sollten stets hohe Qualität lebenslang zu vernünftigen Prämien aufzeigen. Das erfordert jahrelange Vorarbeit! Produkt und Ergebnis müssen transparent sein. Das zwingt jede Krankenversicherung zur richtigen Geschäftspolitik (siehe Beratung zur Krankenversicherung für Angestellte und Selbständige).

Gewolte Mängel bei Vergleiche Krankenversicherung Beiträge?

Risikoprüfungen bestimmen vorrangig die Prämien bei Krankenversicherungen. Jede private Krankenversicherung hat ein oder mehrere Tarifwerke zum vergleichen. Die Tarifwerke werden bei uns in etwa sieben Gruppen eingeteilt. Tarife von 1958 oder 1971 sind nicht vergleichbar mit solchen von 1990 oder 2004. Beim Beraten müssen bereits mögliche spätere Tarifwechsel eingeplant werden ( ausführlich in der Beratung ).

Bei keiner anderen Beratung zu einer Krankenversicherung vergleichen gibt es bisher hierzu Informationen. Dies ist ein Skandal.

Private Krankenversicherung Beiträge Vergleich und qualitativ beste PKV

ALADON Peter Zinke, Versicherungsmakler, aus Wiesbaden / Frankfurt Main / Barssel, bringt Informationen zur PKV für Menschen, die so etwas schon immer gesucht haben. Bei uns müssen Kunden mitarbeiten und selbst Ihre Entscheidung treffen – was sie dann auch können.

aktualisiert: Juni 2011

Nach Oben