Expertenwissen Tarifwechsel private Krankenversicherung

Eine lukrative Honorar-Plattform zum Tarifwechsel entstand dank tatkräftiger Berichterstattung der Presse. Beiträge werden durch Umstellungen innerhalb der Krankenversicherung (§ 204 VVG, ehemals § 178 f VVG) gesenkt. Ist das die Lösung aller Probleme? Tätig sind Vermittler, die Privatversicherten in ihrer PKV durch Tarifwechsel die Senkung ihrer Beiträge gegen Honorare meist in %-Sätzen der jährlichen Einsparung herbeiführen. Ein Bericht für Versicherte und der bereitwilligen Presse, auch online-Presse, zum Nachdenken.

Zwei Artikel hoch aktuell. Ihr Erscheinen liegt 20 Jahre auseinander.

Der STRATEGIE Brief Nr. 1/94 („David gegen Goliath“) der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH Info-Dienste, Wolfgang Mewe System und der FAZ Artikel, pik., vom 17. Juni 2013 („So wechselt man seine private Krankenversicherung“) umreißen meine kontinuierliche Entwicklung seit 1989. David gg Goliath oder Peter Zinke und die PKV 1Dazwischen zahlreiche andere Artikel. Damals der Zeit weit voraus und auch jetzt hoch aktuell das Geschehen um Notwendigkeit oder Sinnlosigkeit der privaten Krankenversicherungen.

Wie sagte ein sehr bekannter deutscher Theaterfachmann und Schriftsteller, in dessem Bücherregal auch die Bibel stand, der politisch jedoch in einer anderen Ecke zu Hause war, genial einfach: „Gott ist in uns oder sonst nirgends.“ – Dies Maxime bestimmt unser Handeln und das vieler Menschen. – Beratung, Vermittlung, Tarifwechsel in einer  Krankenversicherung sowie Beratung und Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung müssen gewissen Wertevorstellungen unterliegen.

PKV Vergleich und Tarifwechsel intern – Zeitenwende?

Und 2013 kommt die einschneidende Zeitenwende in der PKV durch die Unisex-Tarife. Oder nicht? Auch hier werden wir mit unseren Ausführungen versuchen, Vorreiter und Aufklärer zu sein.

2013 – Wir vermitteln medizinisch hochwertige PKV Angebote, dazu langfristig die dauerhaft möglichen, niedrigsten Beiträge in der privaten Krankenversicherung. Sie entscheiden, was für Sie bezahlbar ist! Diese Leistung ist einzigartig.so_wechselt_man

Dazu ein eigenes PKV Bewertungssystem und unsere Bestenliste. „So wechselt man seine private Krankenversicherung“oder so schließt man eine neue PKV ab.

Unser „ausgeklügeltes Beratungssystem“ (so FAZ Artikel nebenstehend vom 17.06.2013) macht es möglich.

Welche private Krankenkasse empfehlen wir?

Der zunehmende Dschungel der PKV ist Tatsache. Mit unserem Test finden wir die richtige Krankenversicherung. Privaten Krankenversicherungen blind vertrauen ist naiv, sie kritisch zu hinterfragen sinnvoll.

Beiträge im Alter zur PKV Alte und Neue Welt Tarife

Es gibt selbst andeutungsweise keine Struktur der Beiträge im Alter nach unseren Maßvorgaben. Irrlichternd ist ab 2009 der Vergleich Alte und Neue Welt Bisex Tarife. Es fehlen unseres Erachtens historische PKV Beitragsvergleiche  Es gibt lediglich aktuelle Beiträge für Neukunden.

Um was geht es bei Rating zur Krankenversicherung? Es handelt sich, unglaublich, u.E. um willkürliche Vergleiche nicht vergleichbarer Tarife. Pure Täuschung, ohne dass der Gesetzgeber oder die PKV Unternehmen zucken. Man hat den Eindruck, diese negative Tendenz wird unterstützt. Krankenversicherungen senden zu Vorträgen bestimmter „Vertriebe“ sogar Referenten“!

Ein aktuelles Beispiel zur Globalisierung und die Finanzkrise. Plötzlich werden Milliarden Euro zum Löschen eingesetzt. Dieses Drama am Finanzmarkt muss seit Jahren politisch Verantwortlichen bekannt gewesen sein. Hier lässt sich nur sagen: Täuschung, Betrug, Korruption, Unfähigkeit.

Krankenversicherung Vergleich verstehen ohne Mathematiker zu sein

Peter Zinke, Versicherungsmakler und Gott sei Dank Nichtmathematiker, Befürworter der PKV, externer PKV Fachmann und positiver Kritiker der Branche.

Als ehemaliger Polizeileiter und Polizeifachlehrer weiß ich, was Verbraucherschutz im Sinne der Gefahrenabwehr bedeutet.

Man kann Menschen helfen. Wir beweisen, dass der Satz Krankenversicherung Vergleich verstehen ohne Mathematiker zu sein die reine Wahrheit ist. Die richtige PKV zur richtigen Zeit, keine Drückermethoden beim Beraten, einige Versicherungsmakler als überzeugte „Mittäter“ bei der Suche nach der richtigen Krankenversicherung. Verstehen und sich sicher fühlen. Stets einen Finger auf kritische Stellen der Krankenversicherungen, der Rating Unternehmen und vieler Printmedien drücken. Dies zeichnet unser Bewertungssystem seit 1989 aus, dazu u.a. Kompetenz, Erfahrung, Unabhängigkeit.
Unser Rating erfaßt jede Krankenversicherung. Seit 1989. Ein großer Vorsprung.
Auch die Tarife der alten und neuen Welt der privaten Krankenversicherungen schrecken uns nicht.

CCI21082013_0001

 

 

 

 

 

 

 

1986-2008
22 Jahre besteht unser Unternehmen
Versicherungsmakler ALADON Pter Zinke, Spezialist von Beginn an für die private Krankenversicherung mit einem eigenen, außergewöhnlichem Bewertungssystem ( Rating ). Markenzeichen:
neutral für jede PKV, finanziell unabhängige Bewertung jeder krankenversicherung, kritisch gegen jede private Krankenkasse
1989-2008
19 Jahre verwenden wir ein eigenes PKV Bewertungs-system/ Rating
Vorreiter für kundenfreundliche Tarifbestimmungen und – bisher als einziger – für umfassende Orientierung – klare Führung durch den Tarifdschungel und Tarifwechseldschungel ( § 178 f VVG mehr … ).
1996-2008
12 Jahre verwenden wir umfangreiche Dateien auch über Beiträge im Alter
Sicherheit – Sicherheit für vernünftige Beiträge auch im Alter in Ihrer Krankenversicherung undTransparenz – umfassende Beratung beim Vergleich jeder Krankenversicherung
Logische Folge: …

Wir kritisieren fast alle Krankenversicherung Rating seit Jahren

Die Beiträge geschlossener Tarife werden verschwiegen. Die private Krankenversicherung mit beworbenen, geschlossenen, nicht mehr beworbenen Tarifen, Langzeitvergleiche, Mehrfachtarifwerke unter Berücksichtigung komplizierter Tarifwechselmöglichkeiten nach § 204 VVG (vormals 178 f VVG) und natürlich Preis-/Leistungskriterien. Wir sind besser oder „narrisch“. Sie sollten uns testen.

Wir denken in Kategorien der Gefahrenabwehr zur Krankenversicherung für Mandanten. Werbung für private Krankenversicherungen ist oft Täuschung, somit Betrug zum PKV Vergleich und zu jedem Krankenversicherung Rating. Sie wissen am Ende nicht, welche private Krankenversicherung Sie wollen, da Sie keine Fakten über die Beiträge der Krankenversicherungen im Alter erfahren. Wir bringen Nachweisbar zu den kommerziellen PKV Rating. Nur Offenheit und Fairness zeigen Ihnen die richtige priavte krankenversicherung und den richtigen Weg in die PKV. Vorhersagen für die Zukunft eine eine Krankenversicherung kann keiner treffen, aber gültige Dauerwerte aus der Vergangenheit für eine Krankenversicherung durchaus. Sofern man hat.

Beiträge zur privaten Krankenversicherung im AlterEinige der vielen Artikel über Zinke zur Krankenversicherung. Siehe Verlinkungen auf der Startseite.

Wir vermitteln langfristig solide wirtschaftende Unternehmen der privat Krankenversicherung mit erträglichen Prämien und hoher medizinischer Qualität. Das Eine ist ohne das Andere nicht denkbar! Wenn Sie für Ihre privat Krankenversicherung im Alter derzeit (Stand 2005) gern 550-750 Euro monatlich zahlen wollen, können Sie auch über uns abschließen, aber Sie müssten uns von allen Haftungsfolgen freistellen.

Wir zeigen Wege mit viel geringeren Beiträgen für die private Krankenversicherung im Alter auf.

Wer arbeitet nach unserem Bewertungssystem zur Krankenversicherung?

1265698332-2_93_3

Wir sagen Ihnen, wer nach unserem System in Deutschland berät und vermittelt. Es gibt immer wieder Personen, die Sie anlügen, um den Eindruck von Hintergrundwissen zu vermitteln.Deshalbs sprechen Sie bitte uns an.
Bei uns gibt es keinen Adressenverkauf von Anfragen zur Krankenversicherung.

Mit der PKV und private Krankenversicherung Vergleich zunächst nichts am Hut

Seit Ende 1986 unabhängiger Vermittler, dann Versicherungsmakler. Vermittelt private Krankenversicherungen, private Berufsunfähigkeit Versicherung, Unfallversicherung.

Davor leitender Schutzpolizeibeamter in wechselnden Positionen und Polizeifachlehrer in juristischen Fächern und im taktischen Fach. Gefahrenabwehr, oder Neudeutsch “ Verbraucherschutz „, ist für uns kein Fremdwort, sondern eine ernst zu nehmende Dienstleistung.

Mit Versicherungen hatte Zinke wie viele „nichts am Hut“. Ein Filialdirektionsleiter einer Versicherung konnte Interesse für die private Berufsunfähigkeitsversicherung und Krankenversicherung wecken. Plötzlich war Spannung im „Laden“, zumal für Zinke Qualität der Krankenversicherung und langfristige Beitragsstabilität sofort im Mittelpunkt standen. Es war die Fortsetzung polizeilicher Tätigkeit mit anderen Mitteln.

Hierbei geht es um langfristigen Verbraucherschutz vor zu hohen Altersprämien. Es klaffte seit 1989 eine riesige Bedarfslücke. Kaum eine Krankenversicherung kümmert sich um Markttransparenz für Versicherte.

Vergleiche zur Krankenversicherung gab es praktisch nur als Preis-/Leistungsvergleiche. Sensibilität für Kosten im Alter kennt die Branche oft kaum. So konnten Vermittler Personen mehrmals gewinnbringend vermitteln, ein Rein und Raus von einer Krankenversicherung in andere. Manche private Krankenversicherung zahlt über 7 Monatsbeiträge Provision. Für was sollte da ein störender Langzeitvergleich gut sein? Ein mosernder Makler: „Nehmen Sie die X, da machen Sie nicht viel falsch (Anm.: Diese „Beratung“ zur privaten Krankenversicherung ist verbürgt!).“ Niemand in Deutschland hatte sich je um die Entwicklung der Beiträge im Alter gekümmert. Ratings zur Krankenversicherung verdienen oft den Namen Rating nicht.

Zinke stellt seit Ende der Achtziger Jahre Höchstanforderungen an die private Krankenversicherungen und an einen langfristig guten Vergleich. Zinke gelang 1993 der Schritt in die Presse, weil er hochwertige Ansatzpunkte bot und man die Einzigartigkeit für die Verbraucher erkannte. Die private Krankenversicherung wurde endlich transparent.

Transparenz und Unabhängigkeit sind unabdingbar. Ein eigenes Wertungssystem mußte deshalb her.

Nach Oben