PKV Forum wichtiger Ratgeber?

Der Spiegel schreibt in seiner Ausgabe 24/2012 ab S. 58 auf fünf Seiten leichtfertig vom “Tarif-Schwindel” der PKV. Stimmt es oder ist das PKV Forum besser? Wer informiert verlässlich über die private Krankenversicherung? Es scheint die Suche nach der Nadel beste private Krankenversicherung im Heuhaufen.

Objektive Erfahrungen oder gezielte Beeinflussung?

Alles ist möglich. Fachkunde für ein PKV Angebot, Manipulation, Hilfen oder Vermittler auf Abschlusssuche.
Suchende wollen meist solide, leistungsstarke private Krankenversicherung mit dauerhaft bezahlbaren PKV Beitrag. Ist ein Angebot im PKV Forum der richtige Ort? Es fehlt die Struktur aus harter Arbeit für ein ehrliches Angebot private Krankenversicherung. Eine Krankenversicherung abschließen, weil jemand die DKV, Central, SDK oder HUK toll findet? Was heißt toll? Das ist kein echtes PKV Angebot, keine fundierte Beratung mit langfristig verlässlicher Beitragsentwicklung, das ist eine persönliche Stimmungslage, oft nur gezielte Einflussnahme von einem Versicherungsvermittler für eine bestimmte private Krankenversicherung.

PKV Bilanzkennzahlen sind nicht Ansatz, nur Ergebnis guter PKV Risikozuschläge

Im Forum hört man immerhin alle Richtungen zur privaten Krankenversicherung, falsche und ansatzweise richtige. Unsere Vorgehensweise unterscheidet sich von allen Aussagen in jedem PKV Forum grundlegend. Gute Bilanzkennzahlen sind für uns nicht Mittel zum Zweck, sondern das Ergebnis unserer Beratung, der PKV Vergleiche mit dem richtigen Angebot, den richtigen Angeboten für eine echte Auswahl von privaten Krankenversicherungen. Solide Geschäftspolitik und sauber angewandte Risikozuschläge bestimmen maßgeblich Beiträge für eine private Krankenversicherung. PKV Risikozuschläge können willkürlich gesetzt werden, doch dann droht das Chaos. Es gibt Wenige private Krankenversicherungen und Mathematiker, die die richtige Balance zu händeln verstehen. Sie zu kennen und und als private Krankenversicherung als Angestellte zu haben, verhindert viele Wechsel in eine andere private Krankenversicherung.

PKV Forum als Einstieg in kritisches Denken – mehr nicht

Die Entwicklung der Beiträge im Alter über Jahrzehnte und die Beitragsentwicklungen im Neugeschäft seit 1989 zeigen wir mit einer überschaubaren und notwendigen Viellfalt auf. Wie die richtige Krankenversicherung im Angebot gestrickt sein sollte ist sichtbar. Beim Mitarbeiten wird es interessant.
All das kann kein PKV Forum bieten, was jedoch nicht ausschließt, dass auch Blinde einmal einen richtigen Treffer mit ihrem Angebot landen.

Nach Oben