Krankenversicherung Beitrag ist Schlüssel für private KV

Der Schlüssel zum Erfolg der PKV besteht darin, Medien, Öffentlichkeit und Bürger auf den langfristig bezahlbaren Beitrag bei privaten Krankenversicherungen einzustimmen. Zahlreiche Presseartikel verlieren sich aus welchen Gründen auch immer in Sensationshascherei. Einen Bericht in Spiegel.online habe ich z.B. im November 2010 deswegen abgelehnt. Es ging um aussagefähige, nicht unbedingt erfreulichen Beiträge, die ich von zahlreichen Krankenversicherungen vertraulich erhalten hatte. Seriosität und Vertauen haben Vorrang.

Presse mit private Krankenversicherung über ALADON Peter Zinke

Hier finden Sie eine gewisse Anzahl von Presseartikeln über Peter Zinke. Weiter sind Berichte  in der FAZ erschienen. Die Berichte auf dieser Seite sind nicht erschöpfend.

 

11.02.2008 – Tarif-Check der Privaten  Wie man innerhalb seiner privaten Krankenversicherung wechseln sollte.

CCI27092013_0000       CCI27092013_0001

22.01.2007 – Bessere Alternativen zum Tarifwechsel finden   Bessere Alternativen zum Tarifwechsel innerhalb der eigenen privaten Krankenversicherung finden.
CCI21082013_0000 CCI21082013_0003

 

 

 

 

.

.

20.12.2009 - Notfall Krankenversicherung

Viele Gesellschaften erhöhen für privat Versicherte die Beiträge – in einigen Fällen um bis zu 25 Prozent.Betroffene sollten jetzt handeln. Viele Privat Versicherte haben in den vergangenen Tagen erschüttert …. Viele ...

19.12.2009 - Jetzt langen die privaten Kassen erst richtig zu

Kostenexplosion Privat Versicherte sind regelmäßige Gebührensteigerungen längst gewohnt. Aber die Kostenexplosion zum Jahreswechsel könnte …….. in den Ruin treiben: Bis zu 25 Prozent oder monatlich ….. Von Barbara Brandstetter Viele privat Versicherte haben in ...

01.10.2009 - Wie man uns sieht – eine kleine Auslese

Lesen Sie etwas über Peter Zinke zur PKV aus Sicht anderer .: Anstand und Glaubwürdigkeit beim …..” “Wir wissen, was Zinke macht. Wir schätzen das als …..” Das Nachrichtenmagazin FOCUS hat nie ….

11.02.2008 - Tarif-Check der Privaten

              Der richtige Tarif – Check innerhalb der eigenen privaten Krankenversicherung zur  …….. Beitragssenkung bei gleichen, höheren oder geringeren Leistungen. Tarif-Check für die privaten Krankenversicherungen. Wie geht man ...

22.01.2007 - Bessere Alternativen zum Tarifwechsel finden

Sparen Sie Beiträge durch Tarifwechsel in Ihrer privaten Krankenversicherung.             Liebe Leser (-innen)!  Tarifwechsel innerhalb Ihrer Privaten. Oft ein Problem. Dabei ist der richtige interne PKV Tarifwechsel ganz einfach, ...

17.10.2005 - Versichert und vergessen

FOCUS Sept.1999 über Zinke

27.09.1999 - Gut statt billig

FOCUS-SERIE KRANKENVERSICHERUNG – TEIL 3 Die bessere Leistung gibt es bei privaten Versicherern. Doch der Weg zum optimalen Tarif bleibt verwirrend. Wie Sie solide Anbieter aufspüren. Von FOCUS-Redakteur Matthias Kowalski Die Treue ...
1265642043-focus-07-99-1

21.06.1999 - Wechsel ohne Sorge

PRIVATE KRANKENVERSICHERUNG Die geplante Gesundheitsreform 2000 entschärft die Gefahr explodierender Beiträge im Alter. Von FOCUS-Redakteur Matthias Kowalski Das Lob kam unerwartet: private Krankenversicherungen (PKV) seien ein „Innovationsfaktor“, der den gesetzlichen Kassen Beine ...
Capital 04.04.1997

04.04.1997 - Halbieren Sie Ihre Beiträge

Versicherer in fünf Güteklassen ein, in denen die Unternehmen jeweils al­phabetisch geordnet sind. Es gibt kei­nen Erstplatzierten. Im Gegensatz zu anderen Model­len beruht die Capital-Methode auf einer reinen Unternehmensbetrachtung. Ganz lm ...
Kurs 20.11.1996

20.11.1996 - Straußeneier für Kranke

Der Verband der Privaten Krankenversicherer beschwört in seinen Anzeigen seriöses Geschäftsgebahren und langfristige Sicherheit in Beitragsfragen. Realität in der Praxis: Wunschdenken oder gar Irreführung durch Unterlassen? Mut zum Voraus- und Umdenken ...
FOCUS Juli 1996 über Zinke

22.07.1996 - RISIKO IM ALTER

PRIVATE KRANKENVERSICHERUNG Drohende Beitragsexplosionen: Warum Sie Billigtarife meiden sollten und mit welchen Anbietern Sie langfristig am besten fahren. Von FOCUS-Redakteur Matthias Kowalski Problem erkannt. Problem gelöst“, klopften sich die Privaten Krankenversicherungen (PKV) ...
1265641588-focus_01_95_1

09.01.1995 - Auf Schlingerkurs

PRIVATE KRANKENVERSICHERUNG Der Versicherungsratgeber für Privatpatienten in FOCUS: Im ersten Langzeitvergleich verdienen nur wenige Anbieter das Prädikat „seriös“ Von FOCUS-Redakteur Matthias Kowalski Es wäre schön, wenn wir mit stabilen Beiträgen rechnen könnten.“ Peter ...
1265641547-focus_10_94_1

23.10.1994 - Mehr Freiheiten beim Geldsparen

Neue Chancen, um der Beitragsschraube zu entfliehen. Aber kaum einer kennt sie Von FOCUS-Redakteur Matthias Kowalski Die Freude in der Versicherungslobby kam zu früh: Zwar ist seit Juli das Bundesaufsichtsamt entmachtet, die ...
Bundesgesetzblatt 1994

01.07.1994 - Bundesgesetzblatt vom Juli 1994 zu dem §178 f Versicherungsvertragsgesetz Tarifwechsel in der PKV

§ 178f VVG zum Tarifwechsel innerhalb der privaten Krankenversicherungen. Gilt nicht für den Tarifwechsel von einer privaten Krankenversicherung zu einer anderen. Der Gesetzestext war eineinhalb Jahre vorher (Februar und März 1993) ...
Focus 06.12.1993

06.12.1993 - Jäger und Gejagte

PRIVATE KRANKENVERSICHERUNG Beiträge explodieren: Verbraucher zwingen Anbieter, soziale Verantwortung zu übernehmen. Von FOCUS-Redakteur Matthias Kowalski Die Warnung kommt von höchster Stelle. Wann immer Gesundheitsminister Horst Seehofer gefragt wird, ob er den Eintritt ...
Focus 01.03.1993

01.03.1993 - Ihre persönliche Gesundheitsreform

KRANKENVERSICHERTE IM TARIFDSCHUNGEL Im Kampf um eine faire und soziale Vorsorge müssen Sie sich selbst. helfen. FOCUS sagt wie. Von FOCUS-Redakteur Matthias Kowalski Klaus Rittershaus macht seinem Ärger Luft: „Das war eine ...
DM 01.02.1993

01.02.1993 - So drücken Sie Ihre Kosten

Kranke Kalkulation Auch die Privaten haben die Kosten nicht mehr im Griff. Sichern Sie sich deshalb rechtzeitig gegen höhere Beiträge ab. Der unabhängige Versicherungs-Vermittler Peter Zinke aus Wiesbaden wickelte sein Geschäft viele ...

Private Krankenversicherung Beitrag und diesbezügliche Presseberichte

Jahrelange Arbeit auf dem Gebiet Krankenversicherung Beitrag, aber bezahlbar im Alter, zeigen oft die Oberflächlichkeit der schreibenden Zunft. Um den Beitrag jedes einzelnen Versicherten richtig darzustellen, bedarf es gründlicher Vorarbeiten, sauberer, langfristiger Recherchen.
Natürlich stellt sich dabei immer wieder die Frage, ist die Krankenversicherung mit Chefarzt usw. auf Dauer bezahlbar! Wenn dem bei einigen Krankenversicherungen nicht so wäre, hätte ich meine Tätigkeiten längst eingestellt.

Ein untrügerisches Zeichen für “Vorsicht” sind derzeit die Entscheidungen von zwei bekannten großen privaten Krankenversicherungen, die bestimmte Einfachtarife mit Anfangs niedrigem Beitrag geschlossen haben, die ich seit etwa 1996 als Ködertarife bezeichne. Mit günstigen Beiträgen bei schwachen Leistungen lockte man und hoffte noch mehr, dass der Umstieg in leistungsstarke PKV Tarife und einem höheren KV Beitrag nur eine Frage der Zeit wären. Diese Einstellung war damals schon abwegig und Werbung, da im Laufe der Zeit auch der Beitrag zu solchen Tairfen stolze Höhenflüge startete. Die Gier stand auch hier Pate. Es fehlte ein solider Aufbau für angemessene Beiträge zur Krankenversicherung und der Wille, sie durchzusetzen! Selbst schwache medizinische Leistungen können einer PKV weh tun, nämlich dann, wenn die Beitragseinanhmen unter den medizinischen Aufwendungen leigen.
Solche Billigsttarife waren und sind reine Augenwischerei. Die Sonne brachte es an den Tag.

Nach Oben